Mein Weg & Background

„Jede Frau hat es verdient, eine genussvolle, facettenreiche und erfüllte Sexualität zu erleben.“

Ich liebe es zu reisen und die Welt zu entdecken, ich liebe Natur, Wandern, Hüttentouren und im Gras liegen, ich liebe Wochenmärkte und frisch gekochtes Essen, ich liebe tiefe Gespräche und inspirierende Menschen …und Avocados 🙂

Und ich glaube an Träume. Die Kleinen und die Großen. Die, die leicht zu erfüllen sind und die, die unseren ganzen Mut fordern. Ich bin fest davon überzeugt, dass unsere Träume Wegweiser sind. Botschaften, die sich uns ausgesucht haben, um uns herauszufordern …damit wir sie erfüllen.

Meinem Herzen folgen

Im Ausland leben, meinen Marketing-Job kündigen, Weltreise machen, mein eigenes Herzensbusiness starten, wirklich glücklich und erfüllt sein… – meine Träume und innere Stimme ernst nehmen und zu leben war mir schon immer total wichtig. Und so hab ich mich immer wieder durch Ängste, Zweifel und Glaubensmuster durchgearbeitet um mit ganz viel Mut ein Leben zu gestalten, das mich erfüllt und wirklich zu mir passt.

Nur einen Bereich habe ich lange ausgelassen: meine Sexualität. Da hatte ich oft das Gefühl, nicht voll und ganz ICH zu sein, mich nicht in meiner ganzen Wahrheit zu zeigen. Ich habe mich meinem Partner oft angepasst, meine eigenen Bedürfnisse zurückgestellt oder gar nicht wahrgenommen – aus Unwissenheit, um zu gefallen, um geliebt zu werden, um den anderen nicht zu verletzten, um nicht kompliziert zu sein oder anzuecken,… als Frau, als Partnerin und im Bett. Und ich hatte immer dasselbe Muster: nach den ersten Verliebtheits-Jahren fand ich den Sex immer langweiliger …und dachte, das ist halt einfach so.

Meine Reise von Selbstliebe hin zu sexuellem Selbstbewusstsein

Als ich nach einer Trennung vor vielen Jahren anfing mich intensiv mit Selbstliebe & Selbstwert zu beschäftigen, führte mich das auch zu den Themen weibliche Sexualität und Tantra und mir wurde schnell klar: hier habe ich mich und meine Bedürfnisse in der Vergangenheit ziemlich hinten angestellt und es gibt eine Dimension von Sex, von der ich keine Ahnung hatte. Und: ich weiss eigentlich gar nicht richtig was ich mir sexuell wünsche und spüre Hemmungen und Scham mit meinem Partner so wirklich ehrlich darüber zu sprechen. Und ich merkte schnell: ich bin damit nicht alleine.

Viele Frauen finden oft keinen großen Spaß oder Lust am Sex, spüren Unzufriedenheit, täuschen Orgasmen vor, stellen die Bedürfnisse des Partners vor die eigenen und wissen oftmals gar nicht was erfüllte Sexualität für sie bedeutet. Sie sind „im Kopf“, können nicht abschalten und Sex nicht richtig und wahrhaftig genießen. Und wir spüren oft Scham über dieses Tabuthema wirklich ehrlich zu sprechen – selbst oder gerade mit den Menschen die uns nahe stehen, unsere Partner.

„Heute weiss ich: das muss nicht so sein! Und: es liegt in unserer Hand es zu ändern“

Mein Wunsch für dich

Mein großer Wunsch ist es, dich zu inspirieren und zu ermutigen deine Bedürfnisse und Sexualität kennen und verstehen zu lernen und die Verantwortung für ein erfülltes Liebesleben wieder selbst in die Hand zu nehmen.

Jede einzelne Frau, jeder einzelne Schritt zählt ♥

Stephanie Schwarz, Coach für Liebe, Sexualität & Partnerschaft

Ich helfe Frauen ihre Bedürfnisse zu verstehen, zu ehren und in klare, liebevolle Worte zu fassen – in ihrer Partnerschaft und Sexualität

Ich inspiriere Frauen ihre Körper und Sexualität kennen- und lieben zu lernen – genau so wie sie sind

Ich mache ihnen Mut, die Verantwortung für Lebendigkeit, Verbundenheit und Lust (wieder) selbst in die Hand zu nehmen

Ich helfe Frauen tiefe, erfüllte Beziehungen zu leben, ihre Körper zu spüren und Sex als Frau endlich und wirklich zu genießen

Von der eigenen Erfahrung zur Berufung

Ich habe mich mehrere Jahre intensiv diesem Herzensthema gewidmet: ich habe meditiert, experimentiert, gelacht und geweint. Ich habe meinen Körper kennengelernt, alte Muster und Blockaden losgelassen, klare Worte für meine Bedürfnisse gefunden und Wunden geheilt. Und ich habe Tantra für mich entdeckt: eine Philosophie und Lebensweisheit, über die ich vorher nicht viel wusste, die aber so viel mehr umfasst als Sex. Gemeinsam mit meinem Partner haben wir eine Sexualität erschaffen, die so ganz anders ist als das was wir uns oft unter Sex vorstellen.

 

„Eine Sexualität, die auch mich als Frau erfüllt und die wir beide genießen.“

Irgendwann kam in mir der Wunsch auf, andere Frauen und Paare professionell zu begleiten – auf ihrer eigenen Reise zu mehr Nähe, Lust und Erfüllung in ihrer Partnerschaft und Sexualität. Zu einer Sexualität, die wirklich zu ihnen passt und die hinterfragt, was uns von Medien und „Filmen für Erwachsene“ über Sex und unsere Körper gezeigt wird.

Deshalb habe ich all meinen Erfahrungen, meiner Frustration und der Hoffnung, meinen Tränen und den Höheflügen, der Scham und der Neugierde, der Angst und der Liebe – meinem ganz persönlichen Weg zu sexuellem Selbstbewusstsein, einer erfüllten Sexualität und einer tiefen Partnerschaft – einen professionellen Rahmen gegeben:

Neben vielen Workshops, Lehrgängen und Seminaren habe ich eine intensive Ausbildung zum Coach für Liebe, Sexualität und Partnerschaft abgeschlossen.

Seitdem begleite ich Kundinnen aus aller Welt online und mit Herzblut bei ihren individuellen Anliegen. Meine Arbeit mischt Einflüsse aus den alten Weisheiten des Yoga, Tantra, Buddhismus und Taoismus mit der Neuropsychologie und Ansätzen der modernen Sexualberatung, Paartherapie und Persönlichkeitsentwicklung. Sie ist inspiriert von einigen großartigen Vorbildern, Lehrern, Mentoren und Coaches, wie Louise Hay, Deepak Chopra, Byron Katie, Mama Gena, Peter Levine und Layla Martin u.a., deren Wissen und Lehren mein Leben verändert haben und für die ich unendlich dankbar bin.

 

 

Meine Reise ist noch lange nicht zu Ende. Solange ich lebe, solange ich liebe, solange ich Beziehungen zu anderen Menschen eingehe,..werde ich wachsen, dazulernen, mich weiterentwickeln – jeden einzelnen Tag.

Und: diese Reise war und ist nicht immer einfach. Sie ist intensiv. Sie ist anstrengend. Sie hinterfragt alles was uns von Gesellschaft, Medien, Hollywood, Religion, u.a. zu Partnerschaft, Sexualität und unseren eigenen Körpern gelernt wurde. Sie bringt uns zurück zu unserem Kern und unserer Wahrheit. Und das bringt Lebendigkeit, Klarheit, inneren Frieden, Energie, Lebenslust …und: Freiheit ♥

 

Neugierig?

Möchtest du deinen Körper besser kennenlernen und dich mit deinem FrauSein verbinden? Wünscht du dir eine erfüllte Sexualität, die du wirklich genießen kannst? Möchtest du deine Wahrheit leben?

Meine Fakten – kurz und knapp

♥ Geboren in Würzburg im wunderschönen Unterfranken

♥ Studium der Internationalen BWL

♥ Schon immer Fernweh gehabt und viele tolle, inspirierende Auslandsaufenthalte erlebt

♥ Mehrjährige Berufserfahrung im Tourismus und Marketing/PR, bevor ich den Mut fasste, „Ja“ zu mehr Freiheit zu sagen

♥ Einjährige Weltreise und Soul Searching

♥ Ausbildungen u.a. zur Yoga-Lehrerin, Reiki II und als ganzheitliche Lebensberaterin (letztere noch in Training)

♥ Intensive, einjährige Ausbildung zum Coach für Liebe, Sexualität und Partnerschaft

♥ Langjährige Meditationspraxis und Beschäftigung mit Yoga, Buddhismus, Selbstliebe und Tantra

♥ Spezialisierung auf weibliche Sexualität und Tantra

♥ der Liebe wegen oft in Island, was dank Online-Coaching problemlos möglich ist 🙂